Heft 87 – Tiere (2011)


Petra Leutner/Petra Leutner, Mensch und Tier. Eine Begegnung in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts • Marion Saxer/Marion Saxer, Tier und Musik. Utopien der Verständigung • Veit Erlmann/Veit Erlmann, Borkenkäfer Feedback. Zu einem Projekt des Künstlers David Dunn und des Physikers James P. Crutchfield • Barbara Barthelmes, Brücke von Mensch zu Tier. Projekte mit lebenden Tieren in Klangkunst und experimenteller Musik • Björn Gottstein, Heul doch! Über Wölfe, Menschen und ihre Musik • Ulrich Mosch, Ästhetisches Korrektiv. Zur Funktion von Tierlauten im Schaffen von Tiessen, Messiaen und Delz • Wolfgang Müller, Wo bleibt das Eigene? Imitation, Mimikry und Kopie • Andreas Günther, Tiere sitzen nicht Zu Enno Poppes und Wolfgang Heinigers »Bühnenmusik für 200 Instrumente« • Björn Gottstein, Das Rohe und das Kultivierte. Der norwegische Komponist und Konzeptkünstler Øyvind Torvund • Hans Peter Kuhn, In memoriam Rolf Julius • Johannes Kreidler, extended piano. Der Pianist und Performer Sebastian Berweck • Brandon LaBelle/Britta Höper, Der Nelly Boyd Kreis Hamburg. Experimentelle (US-)Avantgarde und Minimalismus • Jorinde Reznikoff, Zwischen Askese und Genuss. Präsentationen. Positionen aktueller Musik – eine Vortragsreihe des VaM Hamburg •


Bestellen