Heft 67 – subversiv (2006)


Burkhard Beins/Christoph Ogiermann/Felix Kubin/Georg Klein/Gerald Eckert/Hannes Wienert/Marc Behrens, Kommunikation – Kontextverfremdung – Authentizität. Statement »subversiv heute?« • Burkhard Friedrich, Konzeption = Subversion? Zur Lage der neuen Musik im Konzertbetrieb • Carolin Naujocks, sub-version. Anmerkungen zum Begriff und seinem Verhältnis zur Musik • Dietrich Heissenbüttel, Global Interplay. Interkulturelles Spiel junger Komponisten aus fünf Kulturkreisen • Friedrich Schenker, Meine Subversionen • Helmut Lachenmann, Kunst in (Un)Sicherheit bringen • Johannes Zimmermann, Ein Fenster aufstoßen … Das Improvisationsensemble Beside the Cage • Maria de Alvear/Raoul Mörchen, »Es geht um eine Verrückung … « Ein Gespräch von Raoul Mörchen und Maria de Alvear • Marion Saxer, Jenseits von Moderne und Postmoderne. Bruno Latours Kritik des modernen Kritikers • Marita Emigholz, Rapid Ear Movement (REM) - Elektronische Musik in Bremen • Meret Forster, Im Aufbruch bleiben. Das Ensemble Aventure Freiburg • Nicolas Schalz, »Bestimmte Negation« Mathias Spahlingers farben der frühe für sieben Klaviere • Sabine Sanio, Das subversive Schillern der Ambivalenz • Sascha Demand, Subversion der Anti-Avantgarde: Cornelius Cardew • Stephan Winkler, Subversivität: Friendly Fire on Soft Targets • Ulrich Mosch, Vom Verschwinden des Politischen aus der Musik der Gegenwart •


Bestellen