Heft 30 – Plattenspiele(r)n (1997)


Anna-Bianca Krause, Die zerbrochene Illusion. Zu den Arbeiten mit Schallplatten von Christian Marclay • Christian Scheib, Turntable-Remix – über HipHop und DJs • Dieter Scheyhing, Philip Jecks schwarze Magie • Douglas Kahn, Paul DeMarinis und der »Edison-Effekt« • Helga de la Motte-Haber, Denken im Klang. Zur Musik von André Werner • John Tilbury, Bekenntnisse eines Klavierspielers • Manos Tsangaris, Diskussion – Für und wider das Kunstwerk (8) • Michael Glasmeier, Sichtbare Hörbarkeit. Von Moholy-Nagy über Cage zum DJ • Frédéric Le Junter, »Diskrete Maschinen« • Stefan Heidenreich, Der Plattenspieler als Instrument • Wolfgang Heisig, Musik und Ziegen • Stefan Heidenreich, Platten auflegen. Stefan Heidenreich im Gespräch mit DJ Bleed • Marina Gallastegui, Meckie aus dem Grammophon. Fiktive Begegnung von Moholy-Nagy und Weill • Gisela Nauck, Rekreationen des Nutzlosen • Pierre Bastien, Phonologie Portativ Gisela Nauck, Annäherungen an Gegenwart. Zu einem Streichquartett von Hans Wüthrich


Bestellen