Heft 103 – Nostalgie – Vergegenwärtigung (2015)


Steffen Krebber, Jenseits des Heimwehs oder: Von der Wahrnehmung möglicher Ähnlichkeiten • Björn Gottstein/Hannes Seidl/Martin Schüttler, »vielleicht post-zitathaft« Gegenwärtige Praktiken der Kulturtechnik Zitat • Emil Bernhardt, Verdoppelte Empfindsamkeit? Perspektiven einer Gefühlsästhetik in der Musik von Lars Petter Hagen • Susann El Kassar, Oxidierte Musik. Vom Bergen gesunkener Schiffe: Gérard Pesson und Johannes Schöllhorn • Axel Volmar, Musikgeschichte als Medienarchäologie? Überlegungen zum material turn in der Musikwissenschaft • Paul DeMarinis, Die beharrliche Vergangenheit • Thomas Wenk, Analoge Zombies oder: Das zweite Leben der Kassettenrekorder • Svenja Rokitta, Déjà-entendu. Erinnerndes Hören in der Sampling-Kultur • Mara Genschel, Zweiklang der Behaglichkeit. Über königlich geformte Sanitärkeramik • Berno Odo Polzer/Gisela Nauck, MaerzMusik – Festival für Zeitfragen. Das Zeitgenössische als Musik neu hinterfragen – ein Gespräch von Gisela Nauck mit Berno Odo Polzer • Fabian Czolbe, The Liquid Now – die Konzerte • Patrick Becker, Thinking Together – Konferenz und Diskurs • Jim Igor Kallenberg, Musik als Zeitgenossin • Friedemann Schmidt-Mechau, Unbändig neugierig bis ins hohe Alter. Zum Tod von Gertrud Meyer-Denkmann •


Bestellen